Wir über uns

LogoDie Zentrum für Produkt-, Verfahrens- und Prozeßinnovation GmbH (ZPVP) wurde im November 1996 von der Stadt Magdeburg und der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg (OvGU) gegründet, mit dem Zweck auf dem Gelände der Universität ein Forschungs- und Transferzentrums zu errichten und zu betreiben. Als Standort wurde der südöstliche Rand des Campus der Universität Magdeburg gewählt, direkt im Zentrum der lokalen Forschungseinrichtungen, wie dem Fraunhofer-Institut für Fabrikbetrieb und -automatisierung (IFF), der Universität und der Fachhochschule, dem Max-Planck-Institut für Dynamik komplexer technischer Systeme sowie dem Magdeburger Wissenschaftshafen, mit denen eine enge Zusammenarbeit stattfinden.

Seit 2001 betreibt die ZPVP die Experimentelle Fabrik Magdeburg als Forschungs- und Transferzentrum für anwendungsorientierte Forschung und Entwicklung auf dem Gebiet der Produkt-, Verfahrens- und Prozessinnovation. Als Betreibergesellschaft stellt die ZPVP Service und Infrastruktur für kleine und mittelständische Unternehmen sowie Forschungseinrichtungen bereit. Zweckmäßig, im Sinne einer Fabrik, stehen Labor-, Versuchs- und Büroflächen, CoWorking-Space und Tagungsräume zur Verfügung. Darüber hinaus bietet die ZPVP ein umfangreiches Dienstleistungsangebot zur Förderung von Forschung und Entwicklung an, darunter:

Ansprechpartner für operative und strategische Fragen

Initiator und Koordinator von Projektpartnerschaften, Management von interdisziplinären, überregionalen Netzwerken 

Unterstützung bei Projektakquise und -durchführung

  • Fördermittelberatung:

Auswahl geeigneter Förderprogramme, Unterstützung bei der Erstellung von Projektskizzen und Anträgen

  • Technologieberatung:

Dienstleistungen von der Idee bis zum Markt