Unser Angebot

  • Sie suchen einen repräsentativen innerstädtischen Standort?
  • Sie wollen Ihre Forschungs- und Entwicklungsleistungen in einem universitätsnahen Umfeld erstellen und Synergien nutzen?
  • Sie beabsichtigen, ein neues Geschäftsfeld in Ihrem Unternehmen zu etablieren und suchen günstige Startbedingungen ohne langfristige Bindungen?
  • Sie wollen Ihre Ideen/Patente zu marktreifen Produkten oder Verfahren weiterentwickeln?
  • Sie wollen als Existenzgründer Ihre Anfangsinvestitionen und laufenden Kosten möglichst gering halten?

... dann sollten Sie sich über unser Angebot genauer informieren:

Raumangebot

Büroräume

  • ausgerüstet mit einer hochmodernen kommunikationstechnischen Infrastruktur,
  • in Teilbereichen: flexible Anpassung der Raumgrößen an Ihre Bedürfnisse,

Hallenflächen/Versuchsbereiche

  • umfangreiche Medienversorgung,
  • flexible Gestaltung der Medienzufuhr in allen Hallenbereichen,
  • Möglichkeit der Sicht- und Zugangsbeschränkung zur Sicherung von Unternehmens-Know-how.

Dienstleistungen

Unseren Mietern bieten wir folgende Dienste als zentrale Serviceleistung an:

  • Hauseigene Telefonanlage,
  • moderne Geräteausstattung mit S/W-Kopier- und Druckeinrichtung,
  • Datennetz und Internetzugang,
  • Videokonferenzausstattung und Präsentationstechnik,
  • Initialisierung von Projektpartnerschaften, -verbünden und -kooperationen insbesondere zwischen den Nutzern der Experimentellen Fabrik,
  • Gründungs-, Technologie- und Fördermittelberatung.

Für diese Leistungen berechnen wir 1,02 EUR/m².

Weiterhin bieten wir an:

  • umfassende Konferenz- und Veranstaltungsservice/Tagungsorganisation,
  • Nutzung von Seminar- und Kongreßräumen im Hause,
  • Unterstützung bei der Unternehmensstrategie und Plazierung von Produkten am Markt.

Leistungsspektrum

Die Experimentelle Fabrik geht weit über das Leistungsspektrum von üblichen Forschungsdienstleistern hinaus. Sie ist zugleich:

  • Forschungs- und Entwicklungsdienstleister,
  • Wissensträger und Vermittler,
  • Experimentierfeld,
  • Entwicklungsstätte und Prototyping,
  • Erprobungsstätte bis zum Serienanlauf,
  • Werkstatt zur Adaption neuer Forschungsergebnisse,
  • virtuelle Fabrik zur reaktionsschnellen Umplanung und Anpassung sowie
  • Trainings- und Schulungsstätte für Auszubildende, Weiterzubildende und für arbeitsplatzbezogene Qualifizierung,
  • Materialspezialist,
  • Marktforscher.